EINSTEIN UNIQUE
 
 
smhh: Schutzmassnahmen Waschräume

Schutzmassnahmen Waschräume

BAG Schutzmassnahmen Waschräume

Die richtige Methode beim Händewaschen ist sehr wichtig. Seife allein genügt nämlich nicht, um die Keime unschädlich zu machen.

 

Erst die Kombination von Einseifen, Reiben, Abspülen und Trocknen schafft das.

 

1. Die Hände unter fliessendem Wasser nass machen.

2. Die Hände einseifen, wenn möglich mit Flüssigseife.

3. Die Hände reiben, bis es schäumt. Dabei nicht vergessen den Handrücken, zwischen den Fingern, unter den Fingernägeln und die Handgelenke zu reiben.

4. Die Hände unter fliessendem Wasser gut abspülen.

5. Die Hände mit einem sauberen Handtuch trocknen, wenn möglich mit einem Einweg-Papiertuch.


Mehr Infos für Schutzmassnahmen und Kosten-und Verbrauchsreduktionen: bitte PDF anklicken.

Schutzmassnahmen Waschräume (PDF)
 

 

Warenkorb: